Tag der offenen Tür 2020

Tag der offenen Tür – Psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft Köln-Düsseldorf e.V.

 25. Januar 2020

Wir freuen uns, Ihnen unsere Räumlichkeiten
und verschiedene Aspekte unserer Arbeit vorstellen zu können

11:00 Uhr

Begrüssung und Einführung ins Institut

Michael Koenen, Institutsleiter

im Anschluss

“Ist eine Ausbildung an einem psychoanalytischen Institut noch zeitgemäß?”

Michael Koenen

im Anschluss

„Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und Psychoanalyse”

Elisabeth Imhorst | Leiterin des Ausbildungsausschuss Nord

12:30 Uhr

Psychoanalyse zum Selbsterleben

Teilnahme an einer Gruppensitzung

Fotini Tilkeridou-Wolf, Leiterin der AG für Gruppenanalyse und Gruppentherapie

„Speed shrinking”, Erfahrung auf der Couch bis zur ersten Intervention

Marc Dannhäuser, Elisabeth lmhorst

Eine psychoanalytische Bildbetrachtung anhand eines Bildes von M.C. Escher

Regina Eschbach

Anwendungen der Psychoanalyse

„Psychoanalyse der Gesellschaft am Beispiel des politischen Radikalismus”

Thomas Auchter

…und zwischendurch…

Begleitend besteht die Möglichkeit, sich am Buffet zu stärken und den Durst zu löschen.

Am Infotisch können Sie sich über unsere Ausbildungsgänge informieren.

14:00 Uhr

“Dialoge zwischen einer Analysandin und ihrem Analytiker”

Ein Einblick in eine Psychoanalyse

Paul L. Janssen und Annelie Sand

Moderation: Sabine Lorenz

15:30 Uhr

Ausbildungserfahrungen im Institut

Gespräch mit Ausbildungs-kandidatInnen

Johannes Pries, Richard Rink, Caroline Syré, Sebastian Wilken

Anwendungen der Psychoanalyse

“Psychoanalytische Überlegungen zum Klimawandel”

Delaram Habibi-Kohlen

Wo

in den Räumen der Psychoanalytischen Arbeitsgemeinschaft Köln Düsseldorf, Riehler Str. 23, 50668 Köln

Sie erreichen uns am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, und von der Haltestelle Reichensperger Platz oder Ebertplatz aus in jeweils etwa fünf Minuten zu Fuß.

Wann

Am 25.01.2020 ab 11:00 Uhr

Mit einem lockeren Tagesprogramm mit kurzen Vorträgen, Möglichkeiten zur Schnupper-Selbsterfahrung und viel Gelegenheit zum persönlichen Gespräch.

Wer

Treffen Sie als Ausbildungsinteressierte oder an der Psychoanalyse Interessierte die Mitglieder unseres DPV-Instituts

Wenn Sie sich für einen unserer psychotherapeutischen Aus- oder Weiterbildungsgänge interessieren, oder neugierig sind auf die Psychoanalyse, sind Sie bei uns herzlich willkommen.

Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns auf Ihren Besuch!

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung im Sekretariat der Arbeitsgemeinschaft:
Manuela Schäfer, Riehler Straße 23, 50668 Köln, Telefon: 0221-13 59 01 (Mo+Do 13-15 Uhr, Mi 9-13 Uhr), E-Mail: manuela.schaefer@psychoanalyse.koeln

Relevante Artikel

Was ist Psychoanalyse?

In diesem Beitrag schreiben Dipl.-Psych. Dr. Laura Viviana Strauss, Psychoanalytikerin (DPV/IPA) aus Düsseldorf, und Dipl.-Psych. Thomas Auchter, Psychoanalytiker (DPV/IPA) aus Aachen, die Autoren des Kleinen Wörterbuchs der Psychoanalyse, über Kernaspekte der Psychoanalyse: Metapsychologie, Krankheitslehre, Psychotherapie, Psychoanalyse als wissenschaftliche Untersuchungsmethode.