Kölner Studientag Psychoanalyse für Studierende

Studientag Psychoanalyse für Studierende Angst-Theorien

Hier erfahren Sie mehr über unsere regelmäßigen Studientage “Psychoanalyse für Studierende”.

___________________________________________________________

Liebe Interessierte am Studientag,

leider müssen wir in diesem Jahr aufgrund der Bestimmungen zur Corona-Pandemie den Studientag verschieben. Wir möchten nicht darauf verzichten, uns mit Ihnen persönlich und physisch in einem Raum zu treffen, um gemeinsam analytisches Arbeiten zu entdecken. Daher haben wir uns entscheiden, die Veranstaltung ins kommende Jahr zu verschieben.

Sobald die Rahmenbedingungen ein physisches Treffen in einer so großen Gruppe wieder möglich machen, werden wir diesen Studientag durchführen. Daher bitten wir Sie, unsere Ungeduld zu teilen und den Wunsch nach einer realen Begegnung mit uns nicht fallen zu lassen. Wir werden Sie auf unserer Homepage informieren, sobald es rechtlich möglich und für verantwortbar ist, den Studientag durchzuführen. Wir hoffen sehr, dass es im ersten Quartal 2021 sein wird.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie diese besondere Zeit der ständigen Anpassung gut bewältigen und freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Marc Dannhäuser
Leiter der Nachwuchsförderungsgruppe
Psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft Köln-Düsseldorf

Riehler Str. 23
50668 Köln
Tel.: 0221-135901

sekretariat@psychoanalyse.koeln

Ähnliche Beiträge

Was ist Psychoanalyse?

In diesem Beitrag schreiben Dipl.-Psych. Dr. Laura Viviana Strauss, Psychoanalytikerin (DPV/IPA) aus Düsseldorf, und Dipl.-Psych. Thomas Auchter, Psychoanalytiker (DPV/IPA) aus Aachen, die Autoren des Kleinen Wörterbuchs der Psychoanalyse, über Kernaspekte der Psychoanalyse: Metapsychologie, Krankheitslehre, Psychotherapie, Psychoanalyse als wissenschaftliche Untersuchungsmethode.

Aus psa-kd wird psychoanalyse-koeln

Die psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft Köln-Düsseldorf zieht um in neue, virtuelle Räume. Aus Anlass des 40jährigen Bestehens unseres Instituts als eingetragener Verein haben wir eine neue Internet-Adresse und eine neue Homepage bezogen. Hier lesen Sie, was das für Sie als Besucher und als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft bedeutet.

Rückmeldungen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.