Kölner Studientag Psychoanalyse für Studierende

Studientag Psychoanalyse für Studierende Angst-Theorien

“Vergänglichkeit und Hoffnung. Zurück zu Freud in Zeiten der Pandemie”

Samstag, 17.09.2022 von 09:30 bis 16 Uhr

Wir wollen uns mit Ihnen anhand eines Textes von Jonathan Lear mit Bewältigungsmechanismen für umwälzende Herausforderungen beschäftigen, die sich uns heute mit der Pandemie aufdrängen und durch die uns bisher lieb gewonnene Selbstverständlichkeiten wie die des körperlich nahen Miteinanders radikal in Frage gestellt sind.

Bezugnehmend auf einen Text von Freud, der sich in radikalerer Weise durch den 1. Weltkrieg mit der Zerstörung von Wertvorstellungen konfrontiert sah, wird es uns möglich, mit den Augen J. Lears diesen Text über „die Vergänglichkeit“ in analytischer Betrachtungsweise neu zu interpretieren.

In einer gemeinsamen Gruppenarbeit wollen wir Ihnen mit diesem Text Zugang zu analytischem Denken nahe bringen und erfahren,

  • wie psychisches Funktionieren in Krisen analytisch betrachtet und verstanden werden kann
  • wie Radikalisierung und Polarisierung von Positionen als ein erster Bewältigungsversuch für Krisen verstanden werden kann
  • warum Trauer für die Bewältigung von Krisen so bedeutend ist
  • dass Wiederholung von Althergebrachtem nicht nur ein problematischer Aspekt im psychischen Funktionieren darstellt, sondern für die Bewältigung der Krisen eine bedeutsame, heilsame Funktion inne hat. 

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen am Samstag, den 17.9.2022 zusammen diese Reise in analytisches Arbeiten zu unternehmen, und Sie dazu in unseren Institutsräumen zu begrüßen.

Leitung: Dr. med. Sönke Behnsen, Dr. med. Isolde Böhme, Dipl.-Psych. Ilia Borovikov, Marc Dannhäuser (Arzt)
Die Teilnahme kostete 20 €; begrenzte Teilnehmerzahl.

Daher ist die Anmeldung erforderlich unter:

Tel.: 0221-135901

sekretariat@psychoanalyse.koeln

Related Articles

Was ist Psychoanalyse?

In diesem Beitrag schreiben Dipl.-Psych. Dr. Laura Viviana Strauss, Psychoanalytikerin (DPV/IPA) aus Düsseldorf, und Dipl.-Psych. Thomas Auchter, Psychoanalytiker (DPV/IPA) aus Aachen, die Autoren des Kleinen Wörterbuchs der Psychoanalyse, über Kernaspekte der Psychoanalyse: Metapsychologie, Krankheitslehre, Psychotherapie, Psychoanalyse als wissenschaftliche Untersuchungsmethode.

Responses

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.